Mediahaus Verlag Bürgermagazin – Los laufen und fit werden
Mediahaus Verlag Bürgermagazin
15965
post-template-default,single,single-post,postid-15965,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Mediahaus Verlag Bürgermagazin – Los laufen und fit werden

18 Okt Mediahaus Verlag Bürgermagazin – Los laufen und fit werden

Mediahaus Verlag Bürgermagazin weiß, dass es heißt:“Sport ist Mord“, aber so schlimm ist es gar nicht. Für Sport, insbesondere fürs Laufen gibt es gute Gründe. Das Mediahaus Verlag Bürgermagazin hat zehn Gründe warum Laufen gut für Sie ist.

Mediahaus Verlag Bürgermagazin ist sich sicher: Laufen kann jeder

Zum Laufen braucht es nicht viel. Ein paar gute Laufschuhe, bequeme Funktionalkleidung und schon kann es los gehen. Auch die Motivation, in Form von Freunden oder Verwandten, kann nicht schaden. „Es ist dabei vollkommen egal wie fit man ist. Man wählt sein eigenes Tempo, dieses kann man nach und nach steigern“, erklärt der Mediahaus Verlag Bürgermagazin.

Ideale Fettverbrennung

Genauso wie der Mediahaus Verlag Bürgermagazin weiß jeder andere auch, dass beim Laufen die Pfunde purzeln. Laufen kann zur Traumfigur führen, da man mit der Zeit Muskeln aufbaut und die Haut gestrafft wird. Beim Laufen bewegt man, im Gegensatz zu anderen Sportarten, den ganzen Körper, das ist für den Mediahaus Verlag Bürgermagazin klar.

 

Mediahaus Verlag Bürgermagazin: Laufen macht glücklich

Nicht nur für die Figur ist Laufen hilfreich, sondern auch für die Seele. Das kommt dadurch, dass der Körper beim Laufen Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol abbaut. „Außerdem schüttet der Körper bei hoher Belastung Glückshormone aus“, erklärt der Mediahaus Verlag Bürgermagazin. Außerdem kann man beim Laufen von alltäglichen Stress abschalten – es macht einen freien Kopf und Ärger kann hinter sich gelassen werden.

 Training fürs Herz

Auch fürs Herz ist das Laufen positiv. Mediahaus Verlag Bürgermagazin weiß, dass das Herz lernt besser zu arbeiten – es produziert mehr Leistung bei niedriger Schlagzahl. Sogar die Durchblutung wird langfristik verbessert und auch der Blutdruck sinkt. Laut Experten soll auch das Risiko eines Herzinfarktes abnehmen.

Mediahaus Verlag Bürgermagazin emphielt: Jung bleiben mit Laufen

Der Alterungsprozess in Ihrem Körper kann durch Laufen verlangsamt werden. Die verbesserte Durchblutung kommt den Hautzellen zugute, die bessere Sauerstoffversorgung der Zellen hingegen hilft dabei, Unreinheiten zu vermeiden sowie Falten im Alter vorzubeugen. Man sieht im allgemeinen fitter und frischer aus – dieser Überzeugung ist auch das Mediahaus Verlag Bürgermagazin.

Regelmäßiger und erholsamer Schlaf

Der ausgepowerte Schlaf kommt besser zur Ruhe. Durch das Laufen wird ein ruhiger und ausgeglichener Schlafrhythmus gefördert – das führt wiederum zu einem besseren Wohlbefinden, weiß der Mediahaus Verlag Bürgermagazin.